S IMMO AG erwirbt EXPO Business Park in Bukarest

Corporate News

Mit dem Ankauf des EXPO Business Parks in Bukarest hat die börsennotierte S IMMO AG eine weitere hochqualitative Büroimmobilie in ihr Portfolio aufgenommen. Unter den Mietern des Class-A Büroobjekts mit einer Hauptnutzfläche von rund 41.500 m² befinden sich das niederländische Bank- und Finanzdienstleistungsunternehmen ING sowie die größte pharmazeutische Gruppe Rumäniens A&D Pharma.

Der dreiteilige Bürokomplex, der über eine sehr gute öffentliche Anbindung an das Stadtzentrum sowie an beide Flughäfen verfügt, liegt im Bürostandort Center West, angrenzend an das Bukarester Messegelände. Im unmittelbaren Umfeld des EXPO Business Park befinden sich weitere Büro- und Wohnbauten, Parks und fußläufig erreichbar die U-Bahnstation. Darüber hinaus wird der Standort durch zusätzliche in Planung und Bau befindliche Projekte verschiedener Nutzungen (Hotel, Büro, Wohnungen) mittelfristig weiter aufgewertet. Die erst 2019 fertig gestellten Objekte entsprechen höchsten Nachhaltigkeitsstandards und haben die Zertifizierungen BREEAM Outstanding sowie WELL Health & Safety erhalten.

„Überzeugt haben uns nicht nur die hohe Mietauslastung und Ertragsstärke des EXPO Business Parks, sondern auch die nachhaltige Qualität des Gebäudes und die hervorragenden Zertifizierungen. Mit diesem Ankauf erweitern wir unser Portfolio um eine zusätzliche Top-Immobilie und stärken unsere Position in Bukarest, einem der momentan wichtigsten Büromärkte in CEE. Außerdem werden die signifikanten Mieteinnahmen eine positive Auswirkung auf unseren Cashflow und das Gesamtergebnis der S IMMO haben“, kommentiert Herwig Teufelsdorfer, CIO der S IMMO AG, den Ankauf.

Das Closing des Share Deals ist für das zweite Quartal 2022 vorgesehen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

Download Foto EXPO Business Park © Dragomir Cosmin

Download Foto EXPO Business Park © Dragomir Cosmin