Das Geschäftsjahr 2021

Obwohl das Jahr 2021 erneut durchaus fordernd war, sind wir dank unserem Multi-Asset-Ansatz und unserer Ausrichtung als Bestandshalter zurück auf dem Wachstumspfad und wollen diesen Erfolgskurs auch 2022 fortführen.
Bruno Ettenauer (CEO)

Mehrwert für Mieter*innen schafft mehr Wert für die S IMMO

Eine Immobilie und ihre Räumlichkeiten müssen für die Mieter*innen und das Umfeld funktionieren. Höchste Standards sind uns hier wichtig – dadurch investieren wir in die Zukunft. Wenn wir heute das Bestmögliche erreichen und umsetzen, bleiben unsere Immobilien auch morgen attraktiv.

Immobilienportfolio

Das Immobilienportfolio der S IMMO Gruppe bestand per 31.12.2021 aus 375 Immobilien mit einem Buchwert von EUR 2.830,8 Mio. und einer Gesamtfläche (vermietbare Gesamtnutzflächen inklusive Potenzialprojekte) von rund 1,4 Mio. m². Die Objekte befinden sich zum Großteil in Hauptstädten innerhalb der Europäischen Union.

Nach Buchwerten betrachtet, bildeten Objekte in Österreich einen Anteil von 17,3 % und in Deutschland von 48,2 % des Portfolios. Die Immobilien in CEE machten 34,5 % aus.

Zum 31.12.2021 bestand das Portfolio nach Hauptnutzungsarten ohne Grundstücke auf Basis von Buchwerten zu 45,4 % aus Bürogebäuden, zu 14,6 % aus Geschäftsimmobilien, zu 32,7 % aus Wohnobjekten und zu 7,3 % aus Hotels.

 

65 % stabile Märkte

35 % Wachstumsmärkte

Ohne Vienna Marriott Hotel, Budapest Marriott Hotel, Potenzialprojekte und Grundstücksreserven

Auch in Krisenzeiten hat sich unser Geschäftsmodell als sehr robust erwiesen, wodurch wir weiterhin bestens aufgestellt sind. Durch Akquisitionen, Projektentwicklungen und die laufende, intensive Arbeit an unserem Portfolio schaffen wir zeitgleich die Basis für weiteres, profitables und nachhaltiges Wachstum der S IMMO.
Friedrich Wachernig (COO)

2.830,8

EUR Mio.

Immobilienvermögen

45,2

%

Eigenkapitalquote

230,6

EUR Mio.

Konzernergebnis

29,29

EUR

EPRA-NAV je Aktie

60.8

EUR Mio.

FFO I

3,24

EUR

Ergebnis je Aktie

198,7

EUR Mio.

Bewertungsergebnis

21,4

%

zertifizierte Hauptnutzfläche

Aspekte unseres Erfolgs

Detaillierte Informationen zum Geschäftsjahr bietet unser Geschäftsbereicht 2021.

Unsere Investitionsstrategie stärkt unser Portfolio nicht nur qualitativ, sondern auch im Hinblick auf Ertragskraft und Nachhaltigkeit. Die zuletzt angekauften Immobilien zeichnen sich allesamt durch hohe Nutzerqualität und Umweltstandards aus und liefern einen wesentlichen Ergebnisbeitrag. Diesen Investitionskurs, der zukunftsfähige Werte schafft, wollen wir weiterhin verfolgen.
Herwig Teufelsdorfer (CIO)

Höchste Standards schaffen Zukunftsfähigkeit

Nachhaltiger Wertzuwachs ist der beste Maßstab für die Leistungsstärke und Gesundheit eines Unternehmens. Dazu leistet er auch einen gesellschaftlichen Beitrag. Eine Verantwortung, die wir gerne übernehmen:

  • Entwicklungsprojekte der S IMMO sind und werden nach internationalen Standards zertifiziert.
  • Bei Akquisitionen achtet die S IMMO auf Nutzerqualität und Umweltstandards. Davon zeugen auch die jüngsten Ankäufe des BudaPart Gate sowie des EXPO Business Park durch ihre hervorragenden Zertifizierungen.

Ihre Ansprechpartner

Porträt Andreas Feuerstein
Andreas Feuerstein Investor Relations Director
Porträt Sylwia Milke
Dr. Sylwia Milke Unternehmenskommunikation & Investor Relations
Tel.: +43 1 22795-1123 sylwia.milke@simmoag.at vCard