S IMMO: Periodenüberschuss für Q1 2016 von ca. EUR 27 Mio. erwartet

Presseaussendung

Insbesondere auf Grund eines hohen Bewertungsergebnisses der Berliner Wohnimmobilien wird die S IMMO AG (Bloomberg: SPI:AV, Reuters: SIAG.VI; ISIN: AT0000652250, AT0000795737, AT0000630694, AT0000A19SB5, AT0000A177D2, AT0000A1DBM5, AT0000A1DWK5) für das erste Quartal 2016 voraussichtlich ein Konzern-EBIT von ca. EUR 55 Mio. (Q1 2015: EUR 18,6 Mio.) und einen Konzern-Periodenüberschuss von ca. EUR 27 Mio. (Q1 2015: EUR 8,1 Mio.) erzielen, und damit die entsprechenden Ergebnisse des Vorjahres deutlich übertreffen.

Die finalen Quartalszahlen werden am 24.05.2016 veröffentlicht.