S IMMO eröffnet Bürogebäude Galvaniho 4 in Bratislava

Presseaussendung

Drittes Bürogebäude am Galvaniho-Standort in Bratislava

  • 23.700 m² Mietfläche, 750 Parkplätze, voll vermietet
  • Top-Mieter Samsung, Oracle und Bosch-Siemens
  • Investitionsvolumen ca. EUR 45 Mio.

Am 31.03.2011 eröffnete die Sparkassen Immobilien AG ihr drittes Büroprojekt am Galvaniho-Standort zwischen Innenstadt und Flughafen in Bratislava. Die sechsstöckige Immobilie verfügt über 23.700 m² vermietbare Fläche für Büros, Geschäftsflächen und Restaurants sowie 400 Garagen- und 350 Außenstellplätze. Zu den Top-Mietern des vollständig verwerteten Gebäudes zählen unter anderem Bosch-Siemens, Oracle und Samsung sowie einige renommierte slowakische IT-Firmen. Als Generalunternehmer fungierte die Firma Lindner. Das Investitionsvolumen des Projekts beträgt ca. EUR 45 Mio.

„Galvaniho 4 liegt in direkter Nachbarschaft zu zwei Bestandsobjekten der Sparkassen Immobilien AG in Bratislava. Mit dem neuen Bürogebäude setzen wir unseren erfolgreichen Weg in der Slowakei fort und sehen unser Commitment für den zentraleuropäischen Markt bestätigt“, meinte Friedrich Wachernig, Mitglied des Vorstands der Sparkassen Immobilien AG, im Zuge der Eröffnungsfeierlichkeiten. Friedrich Wachernig weiters: „Wir sind stolz darauf, dass wir 2010 unter teilweise sehr anspruchsvollen Marktbedingungen unsere Projekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund EUR 500 Mio. fertig stellen konnten.“

Galvaniho 4 liegt in einem etablierten Büro- und Geschäftsviertel und zeichnet sich durch eine exzellente Verkehrsanbindung aus. Die Innenstadt ist in zehn Fahrminuten, der Flughafen von Bratislava in fünf Minuten erreichbar. Die Autobahn D1 verbindet das Center mit den Autobahnen nach Westen und dem Landesinneren.
Ein weiterer Vorteil des Objekts ist die unmittelbare Nachbarschaft zu Unternehmen wie IKEA, Hypernova und Hornbach.

Im Zeichen der Kunst
Galvaniho 4 steht architektonisch im Zeichen der Kunst: Unter dem Titel „Monets Garten“ bilden Seerosen ein wiederkehrendes Motiv. Der ausführende Künstler, Viliam Loviška, stammt aus Bratislava und ist vor allem für seine Arbeiten aus Stein bekannt. Darüber hinaus wird mehreren nationalen Künstlern mit regelmäßigen Ausstellungen und Dauerexponaten Raum für ihre Arbeiten gegeben.