S IMMO AG: Vermietungserfolge in Budapest

Presseaussendung

Neue Mieter und Vertragsverlängerungen in Ungarn

Nach sehr herausfordernden Jahren am Budapester Büro-Immobilienmarkt spürt die börsennotierten S IMMO AG zuletzt zunehmend positive Signale. Dass 2015 endgültig die Trendwende gebracht hat, bestätigen auch die Zahlen: Mietverträge über mehr als 8.000 m² wurden verlängert, zusätzlich konnten über 8.000 m² neu vermietet werden. Die Büro-Immobilie Blue Cube wurde außerdem mit dem BREEAM-Zertifikat „very good“ in der Kategorie „Building and Asset Management“ ausgezeichnet.

Der größte Mieter im frisch renovierten River Estates erweiterte seine bestehenden Flächen um mehr als 1.200 m². Außerdem konnte mit Danone Magyarország ein renommierter internationaler Mieter für weitere 1.100 m² gewonnen werden. Die staatliche Studenteneinrichtung Educatio hat ihren Mietvertrag über 4.500 m² in einem weiteren Gebäude der S IMMO verlängert. Und Samsonite sowie eine internationale Branding Agentur zählen seit diesem Jahr zu den Mietern der S IMMO in Ungarn.

Friedrich Wachernig, Vorstandsmitglied der S IMMO AG, freut sich: „Unser Team hat in den letzten Jahren sehr viel Energie in den Budapester Markt gesteckt. Wir haben unsere Immobilien laufend optimiert und mit sehr interessanten Konzepten konkurrenzfähig gemacht. Es freut mich sehr, dass diese Bestrebungen nun Früchte tragen. Mieter, die Verträge verlängern und Flächen erweitern, sind immer ein gutes Zeichen – nicht nur für unsere Immobilien, sondern für den gesamten Budapester Markt.“