S IMMO AG: Österreich-Portfolio übertrifft IPD-Benchmark um 100 %

Presseaussendung
  • S IMMO Portfolio im IPD-Vergleich seit 10 Jahren am ertragsstärksten
  • 2017 doppelt so hoher Return wie IPD-Benchmark
  • Auch im europäischen und internationalen Vergleich deutliche Outperformance

Auch dieses Jahr erhob die international anerkannte MSCI Inc. die IPD-Benchmark für Österreich. Der österreichische Immobilienindex 2017 ergab einen Total Return von 6,4 % - die S IMMO konnte mit einem Portfolioreturn von 12,9 % den Wert des Branchendurchschnitts mehr als verdoppeln. Der IPD Global Property Index misst die Performance von über 50.000 Immobilien in 25 Industrieländern und schafft so eine Vergleichbarkeit verschiedener Portfolios. Die S IMMO beteiligt sich seit vielen Jahren an der jährlichen Erhebung, bei der in Österreich insgesamt 14 Immobilienportfolios mit rund 350 Objekten und einem Kapitalwert von rund EUR 7 Mrd. analysiert werden.

Bei der Berechnung des Portfolioreturns werden sämtliche direkt mit der Immobilie verbundenen Einnahmen und Ausgaben (Mieteinnahmen, Verkaufserlöse, Investitionen, Wertsteigerungen etc.) berücksichtigt. Somit ermöglicht der Portfolioreturn eine Einschätzung darüber, was ein Unternehmen im Verhältnis zum Portfoliowert tatsächlich erwirtschaften konnte. Zu dem sehr hohen Portfolioreturn der S IMMO im Jahr 2017 trug der erfolgreiche Verkauf der OMV-Liegenschaft im Viertel Zwei positiv bei. Doch auch die Werte der vergangenen Jahre bestätigen den überdurchschnittlichen Erfolg des S IMMO Portfolios. Sowohl mittel- als auch langfristig (3-, 5- und 10-Jahresdurchschnitt) hatte die S IMMO das jeweils ertragsstärkste Portfolio in Österreich. Auch gegenüber dem europäischen und globalen Index erzielte die Aktiengesellschaft mit ihrem Österreich-Portfolio – 2017 sowie auch im 3-, 5- und 10-Jahresdurchschnitt – eine deutliche Outperformance (siehe beigefügte Grafik).

„Die Analyse unseres Portfolioreturns bestätigt nicht nur den Erfolg unserer täglichen Arbeit, sondern vor allem die Nachhaltigkeit unserer Strategie. Engagiertes Asset Management, unsere über Jahrzehnte aufgebaute Marktexpertise und der partnerschaftliche Umgang mit unseren Mietern ermöglichen eine solche starke Performance – über Jahre hinweg. So schaffen wir langfristig Werte – auch für unsere Aktionärinnen und Aktionäre“, kommentiert Friedrich Wachernig, Vorstand der S IMMO AG.