S IMMO AG investiert in Berlin

Presseaussendung

S IMMO erwirbt Büroobjekt in Berliner Sonnenallee

Mit dem Ankauf eines attraktiven Büroobjekts bekräftigt die börsennotierte S IMMO AG (Bloomberg: SPI:AV, Reuters: SIAG.VI) ihr Ziel für 2013, günstige Kaufgelegenheiten in Berlin wahrzunehmen. Die erworbene Immobilie besteht aus zwei Teilen mit einer Gesamtfläche von rund 12.000 m² und liegt in der Sonnenallee, 15 Fahrminuten vom Zentrum entfernt an der Achse zum zukünftigen Hauptflughafen Berlin. Der architektonisch ansprechende Altbau ist denkmalgeschützt und wurde 1917 errichtet sowie 1994 komplett revitalisiert. Der dazugehörende Neubau samt Tiefgarage stammt ebenfalls aus dem Jahr 1994. Die verkehrstechnische Anbindung ist sehr gut: S-Bahn und Stadtautobahn befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Ernst Vejdovszky, Vorstandsvorsitzender der S IMMO AG, kommentiert: „Wir haben dieses Gebäude in Berlin im Sinne unserer Strategie erworben, Immobilienzyklen strategisch zu nutzen. Wir sind überzeugt, dass wir mit unserem lokalen Team das hohe Potenzial dieses Objekts voll ausnützen werden.“