S IMMO AG: Geschäftsbericht 2014 mehrfach prämiert

Presseaussendung

Vier Awards für S IMMO

Gleich drei Awards gewann die börsennotierte S IMMO AG bei der International Annual Report Competition (ARC) – den „Oscars der Geschäftsberichte“. Für Interior Design sowie Printing & Production gab es Silber, den Honors Award erhielt die S IMMO in der Kategorie „Non-Traditional Annual Reports“.

Auch bei den diesjährigen Vision Awards der League of American Communications Professionals (LACP), dem weltweit größten Wettbewerb für Jahresberichte, holte die S IMMO AG einen Preis: In der Kategorie „Immobilienunternehmen“ kürte die Jury den Geschäftsbericht 2014 mit dem Award in Silber.

„Mehr Möglichkeiten“ ist das Motto des Geschäftsberichts 2014. Das Cover zeigt Steckkarten, auf denen die Nutzungsarten Wohnen und Gewerbe sowie die vier S IMMO Märkte Österreich, Deutschland, CEE und SEE zu sehen sind. Das Portfolio der S IMMO ist flexibel, profitabel und von hoher Qualität, so die Aussage. Konzept und Gestaltung stammen, wie in den letzten Jahren, von der deutschen Berichtsmanufaktur GmbH.

„Die Kommunikation mit unseren Anlegern und anderen Dialoggruppen ist einer der wichtigsten Bausteine unserer täglichen Arbeit. Dabei legen wir großen Wert auf Qualität, Transparenz und Nähe. Wir freuen uns sehr über die internationalen Auszeichnungen unseres Geschäftsberichts. Sie bestätigen, dass wir uns nicht nur Ziele setzen, sondern auch entsprechende Ergebnisse liefern“, kommentiert Mag. Ernst Vejdovszky, Vorstandsvorsitzender der S IMMO AG.