S IMMO AG: Dreifach Gold bei den SEE Real Estate Awards

Presseaussendung

Bei der Verleihung der 13. EuropaProperty SEE Real Estate Awards Ende April in Bukarest (RO) zählte die S IMMO gleich dreifach zu den Gewinnern des Abends: Sowohl der Award „Extension/Refurbishment of the year“ als auch die Auszeichnungen „Best Future Project“ sowie „Retail Developer of the year“ gingen an die börsennotierte Aktiengesellschaft. Der Award „Extension/Refurbishment of the year“ wurde dabei für die Neugestaltung des Shoppingcenters Sun Plaza verliehen, mit den Preisen „Best Future Project“ und „Retail Developer of the year“ wurden das Büroprojekt „The Mark“ sowie das Unternehmen selbst ausgezeichnet.

„Die Auszeichnung in gleich drei Kategorien freut uns sehr, sie ist eine wertschätzende Bestätigung für den Erfolg unserer täglichen Arbeit. Es ist unsere klare Strategie, nachhaltig Werte zu schaffen und beide ausgezeichneten Projekte – unser Büroprojekt The Mark sowie unser Shoppingcenter Sun Plaza – untermauern diesen Anspruch. Im Sun Plaza haben wir bereits nach acht Jahren zeitgleich die 100 Millionen Besucher Marke geknackt. Ein weiterer Erfolg und Beweis, dass wir die richtigen Entscheidungen getroffen haben“, kommentiert Friedrich Wachernig, Vorstand der S IMMO AG.

Mit den EuropaProperty SEE Real Estate Awards werden die aufstrebenden Immobilienmärkte der Region, ihre besten Projekten sowie herausragende Leistungen beteiligter Unternehmen honoriert und gefeiert. Eine hochkarätig besetzte Jury kürt dabei jedes Jahr die Sieger in den einzelnen Kategorien.

Pressefoto