S IMMO AG: Deutlich höherer Konzern-Jahresüberschuss erwartet

Presseaussendung

Der Vorstand der S IMMO AG erwartet für das Geschäftsjahr 2018 aus derzeitiger Sicht ein Ergebnis aus der Immobilienbewertung, das jedenfalls über dem Wert des Vorjahres liegen wird (Ergebnis aus der Immobilienbewertung 2017: EUR 127,6 Mio.), und damit einen Konzern-Jahresüberschuss deutlich über dem Vorjahr (den Anteilseignern der Muttergesellschaft zuordenbarer Konzern-Jahresüberschuss 2017: EUR 130,1 Mio.) sowie einen deutlichen Anstieg des NAV.

Vorstandsvorsitzender Ernst Vejdovszky kommentiert: „Das abermals sehr gute Bewertungsergebnis ist die Folge einer starken operativen Entwicklung, eines positiven Umfelds auf den Immobilienmärkten der S IMMO und vor allem Resultat der konsequenten Umsetzung unserer zyklusorientierten Strategie.“

Das Jahresergebnis 2018 wird am 03.04.2019 veröffentlicht.