S IMMO AG beabsichtigt Emission einer Unternehmensanleihe

Presseaussendung

Der Vorstand der börsennotierten S IMMO AG (Bloomberg: SPI:AV, Reuters: SIAG.VI; ISIN: AT0000652250) beabsichtigt, ermächtigt durch den Aufsichtsrat, eine fix verzinsliche Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu EUR 100 Mio. und einer Laufzeit von fünf Jahren zu begeben. Als Joint-Lead Manager wurden Erste Group Bank AG und Raiffeisen Bank International AG mandatiert.

Weiterführende Hinweise zur Unternehmensanleihe werden nach Festlegung der Konditionen (Kupon) und des Emissionsvolumens im Rahmen eines Bookbuilding-Verfahrens, welches voraussichtlich am 23.09.2014 und 24.09.2014 stattfinden wird, vor Beginn der Zeichnungsfrist (voraussichtlich der 29.09.2014) auf der Website der S IMMO AG unter www.simmoag.at/anleihe2014-2019 veröffentlicht.

Ernst Vejdovszky, Vorstandsvorsitzender der S IMMO AG, kommentiert: „Eine Unternehmensanleihe stellt im aktuellen Umfeld eine sehr gute Gelegenheit dar, Kapital aufzunehmen und so das Wachstum unserer Gesellschaft voranzutreiben.“

 


Diese Mitteilung dient Werbezwecken in Österreich und stellt eine Marketingmitteilung im Sinne des WAG und des KMG, jedoch weder eine Finanzanalyse noch eine auf Finanzinstrumente bezogene Beratung oder Empfehlung, noch ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der S IMMO AG (die „Gesellschaft“) dar. Das Angebot von Wertpapieren der Gesellschaft in Österreich erfolgt ausschließlich durch und auf Grundlage des von der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) gebilligten und veröffentlichten Basisprospekts vom 29.04.2014 samt seinen Nachträgen sowie den endgültigen Bedingungen der jeweiligen Emission („Prospekt“), der bei der Gesellschaft, Friedrichstraße 10, 1010 Wien, während üblicher Geschäftszeiten kostenlos erhältlich ist und in elektronischer Form auf der Webseite der Emittentin (www.simmoag.at) eingesehen werden kann.

Diese Information richtet sich ausschließlich an Personen, die diese Information rechtmäßigerweise erhalten dürfen. Sie richtet sich insbesondere nicht an U.S. Personen oder Personen mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA), Großbritannien, Belgien, Frankreich oder Italien. Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum Kauf oder eine öffentliche Einladung bzw. Aufforderung zum Verkauf von Wertpapieren in Italien, Belgien, Frankreich oder einer anderen Jurisdiktion dar, in der ein solches Angebot oder eine solche Einladung ungesetzmäßig wäre. Diese Mitteilung ist nicht zur Weitergabe in die oder Veröffentlichung in den USA bestimmt und darf nicht an U.S. Personen sowie an Publikationen mit allgemeiner Verbreitung in den USA weitergegeben oder verteilt oder in ein anderes Land, in dem ihr Vertrieb oder ihre Veröffentlichung rechtswidrig wäre, verbracht oder dort veröffentlicht werden.