S IMMO INVEST Genussscheine

Neben der Aktie und den Anleihen verfügt die S IMMO AG auch über Genussscheine, die ebenfalls an der Wiener Börse notieren und jährliche Erträge (als obligationenähnliches Genussrecht nach §174 AktG) ausschütten. Das Immobilienportfolio des S IMMO INVEST ist ident mit jenem der S IMMO Aktie. Der S IMMO INVEST Genussschein ist bei der Erste Bank, den Sparkassen und allen anderen Kreditinstituten erhältlich.

Eckdaten
NotierungWiener Börse
Segmentother securities.at
ISINAT0000795737 (Erstnotiz: 1996)
AT0000630694 (Erstnotiz: 2004)
Anzahl Genussscheine 
(Stand: 26.06.2017)
475.036 Tranche I
117.398 Tranche II
TickerSIIG (Tranche I), SPIG (Tranche II)
ReutersSIMIg.VI
BloombergSIIG:AV

Gemäß den Bedingungen für S IMMO INVEST Genussscheine wird für das Geschäftsjahr 2016 folgende Ausschüttung vorgenommen:

  • S IMMO INVEST – Genussschein (ISIN AT0000795737)
  • S IMMO INVEST – Emission 2004 – Genussschein (ISIN AT0000630694)

EUR 4,00 je nennwertlosen Stückgenussschein

Die Ausschüttungen werden am 04.05.2017 über die Zahlstelle Erste Group Bank AG, Wien abzüglich einer allfälligen Kapitalertragsteuer in Höhe von 27,5 % im Gutschriftswege ausbezahlt, sofern keine gesetzliche Ausnahme von der Einhebung der Kapitalertragssteuer vorgesehen ist.

Die Ausschüttung erfolgt am 04.05.2017, der Handel ex Ausschüttung an der Wiener Börse erfolgt ab 02.05.2017; Nachweisstichtag Ausschüttung ist der 03.05.2017.

Geschäftsjahr20162015201420132012201120102009
Dividende/Genussschein4,004,003,003,003,353,854,364,36
Ausschüttungsrechnung für das Jahr 2016in EUR
Ergebnisanspruch gemäß § 46.734.614,00
+/- anteilige Wertveränderungen gemäß § 5 Abs. 2176.416,00
+/- Rücklagenbewegung gemäß § 5 Abs. 3-4.492.622,00
+/- aufgelöster Ergebnisvortrag gemäß § 5 Abs. 40
Ausschüttung2.418.408,00
Anzahl Genussscheine (Stand Mitte Märze 2017)604.602
Ausschüttung je Genussschein4,00 

Bekanntmachung der S IMMO AG betreffend Genussscheine S IMMO INVEST (ISIN AT0000795737 und ISIN AT0000630694)

S IMMO AG gibt bekannt, dass der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrates gemäß § 11 Abs 2 der Genussscheinbedingungen am 12.06.2013 Anpassungen des § 3 (Veranlagungsrichtlinien) und eine Fassungsänderung in § 11 Abs 2 der Genussscheinbedingungen beschlossen hat. Dies erfolgt im Sinn der im Jahr 2007 durchgeführten Restrukturierung des Genussscheines und war angezeigt, da sich der Genussschein seit der Restrukturierung nicht mehr auf einen eigenen Rechnungskreis, sondern auf das Ergebnis des Gesamtkonzerns bezieht.   

§ 3 der Genussscheinbedingungen lautet nun wie folgt:

㤠3 Genussrechtsgegenstand

(1) Genussrechtsgegenstand ist die gesamte Geschäftstätigkeit des S IMMO Konzerns. 

(2) Es gelten die Bewertungsgrundsätze des S IMMO Konzerns.“ 

 

§ 11 Abs 2 der Genussscheinbedingungen lautet nun wie folgt:

„(2) Der Vorstand ist ermächtigt, Fassungsänderungen dieser Bedingungen sowie Anpassungen des § 3 (Genussrechtsgegenstand) vorzunehmen. Solche Änderungen bedürfen ausschließlich der Zustimmung des Aufsichtsrates und sind gemäß § 10 zu veröffentlichen.“

 

Alle anderen Bestimmungen der Genussscheinbedingungen bleiben unverändert.

Genussscheinbedingungen

S IMMO AG (FN 58358x) hat unter der ISIN AT0000795737 und der ISIN AT0000630694 S IMMO INVEST Genussscheine ausgegeben (im Folgenden gemeinsam „S IMMO-Genussscheine“). S IMMO AG gibt bekannt, dass sie von ihrem Kündigungsrecht gemäß § 6 Abs. 2 der Genussscheinbedingungen hiermit Gebrauch macht. Die Kündigung sämtlicher S IMMO-Genussscheine wird unwiderruflich zum 31.12.2017 wirksam.

Die Feststellung des Rückzahlungsanspruchs erfolgt zum Endigungsstichtag 31.12.2017 im Zuge der Aufstellung des Jahres- und Konzernabschlusses der S IMMO AG für das Geschäftsjahr 2017, voraussichtlich im April 2018. Der Rückzahlungsanspruch ist einen Monat nach seiner Feststellung durch Vorstand und Aufsichtsrat der S IMMO AG zur Zahlung fällig. Die Genussscheine sind weiterhin an der Wiener Börse handelbar.

Wien, Juni 2017