Neuer Raum für junge Ideen in Berlin

„Berlin bleibt ganz klar in unserem Fokus. Die demografische Entwicklung, der stetige Zuzug und die beeindruckende Anzahl an Unternehmensgründungen legen nahe, dass das Potenzial hier noch länger nicht erschöpft ist.“

Ernst Vejdovszky, Vorstandsvorsitzender der S IMMO AG

Sonneninsel

Im Projekt Sonneninsel an der Neuköllner Sonnenallee wurden zwei weitestgehend leerstehende Gebäude neu positioniert. Dadurch konnten die rund 12.000 m² Mietfläche inzwischen voll vermietet werden. Im Frühjahr 2015 erwarb die S IMMO auch weitere, anliegende Flächen mit rund 15.600 m² und beabsichtigt nun, ein neues, dynamisches Quartier mit Anschluss an Neukölln zu schaffen.

Zur Sonneninsel Presseinformation

Leuchtenfabrik

2015 kaufte die S IMMO die denkmalgeschützte Leuchtenfabrik in Berlin-Oberschöneweide. Das Gebäude wurde einer umfassenden Neupositionierung unterzogen und richtet sich jetzt gezielt an die Kreativ- und Technologiebranche. Damit und mit seiner direkten Wasserlage zog die Leuchtenfabrik bereits den ersten Mieter an – die Kreativagentur Culture Form. So gelang schon vor dem offiziellen Vertriebsstart ein erster Vermietungserfolg.

Zur Leuchtenfabrik Presseinformation

Mehr als eine Garage: 101 Neukölln

Im Berliner Bezirk Neukölln erwarb die S IMMO 2015 ein ehemaliges Kaufhaus. Das 1970 errichtete Gebäude liegt direkt an der Neuköllner Lebensader Karl-Marx-Straße. Die S IMMO plant – in enger Abstimmung mit der Stadt – die vollständige Entwicklung des 6-stöckigen Gebäudes einschließlich des dazugehörigen Parkhauses. Durch Umplanungen wird die Nutzfläche auf rund 22.000 m² erweitert. Auf 9.000 m² entstehen Einzelhandel-, Fitness- und Gastronomieflächen. Weitere 13.000 m² werden künftig als Büros vermietet. Der Komplex soll das Zentrum beleben und zu einem Motor der kreativen Stadtentwicklung werden. 

Presseaussendung 101 Neukölln herunterladen